Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
27. August 2008 3 27 /08 /August /2008 10:08

Gorch Fock ist der Name zweier weitgehend baugleicher, als Bark getakelter Segelschulschiffe. Die Gorch Fock (I) lief am 3. Mai 1933 bei der Werft Blohm & Voss in Hamburg vom Stapel.

Das Segelschulschiff GORCH FOCK wurde am 17. Dezember 1958 (Schiffstaufe 23. August 1958) in Dienst gestellt. Die Bark hat eine Stammbesatzung von 77 Männern und Frauen und ist das Ausbildungsschiff der Deutschen Marine. In 50 Jahren führte der Dreimaster 100 Auslandsreisen mit Besuchen in 161 Häfen in 55 Ländern durch. 14.000 Offizier- und Unteroffizieranwärter erhielten während dieser Zeit ihre theoretische und praktische Grundausbildung für spätere Verwendungen in der Flotte.
23 Segel mit einer Fläche von 2037 m² bringen das Schiff mit einer Länge von 89,32 m auf eine Geschwindigkeit von 17 Knoten.
Heimathafen der GORCH FOCK ist Kiel.

Entworfen hat die Sondermarke (Wert 55 Cent) Prof. Heribert Birnbach (Bonn, Wuppertal).
Der Stempel zeigt das Segelschulschiff "Gorch Fock" und das rote Ost-Molenfeuer Rostock- Warnemünde.


Quelle: (Wikipedia)

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare