Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. November 2009 4 19 /11 /November /2009 21:07

Weihnachten 2009 Philatelie covercity

Die Weihnachtsbriefmarkenmotive des Jahres 2009 zeigen Darstellungen der Geburt Christi und die Anbetung durch die Heiligen Drei Könige aus einer der schönsten spätmittelalterlichen Handschriften. Das so genannte Hoya-Missale, ein prachtvolles gotisches Messbuch mit 56 Bildinitialen und einer reichen Initial- und Randornamentik, zählt zu den Meisterwerken des goldenen Zeitalters der holländischen Buchmalerei. Es wird stilistisch den Handschriften aus der Schule der "Meister des Zweder van Culemborg" zugerechnet und auf 1420/30 datiert. Das Hoya-Missale ist nach seinem ersten Eigentümer benannt, Johann von Hoya, Fürstbischof von Osnabrück und Münster.
 
Die Briefmarke zu 45 + 20 Cent zeigt als Initiale die Anbetung der Könige. Links sitzt Maria mit dem Kind auf ihrem Schoß. Beide sind mit Nimben versehen, das Jesuskind durch einen Kreuznimbus. Links im Hintergrund ist Joseph zu erkennen. Die rechte Seite der Initiale nehmen die Heiligen Drei Könige ein.


Auf der Briefmarke zu 55 + 25 Cent ist eine Initiale mit der Anbetung des Kindes im Stall abgebildet. Die Miniatur zeigt Maria, die mit gefalteten Händen und kniend ihren Sohn anbetet. Hinter ihr ist auch Joseph in frommer Betrachtung dem Kind zugewandt. Das Kind liegt nackt mit einem Kreuznimbus auf einer geflochtenen Matte. Ochs und Esel bereichern die Szene der Geburt Christi nach christlicher Tradition.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by webmastermarkt - in Covers
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : CoverCity - Covers and stamps from all over the world
  • CoverCity  - Covers and stamps from all over the world
  • : Erhaltene echtgelaufene Covers. Please send me a cover: Igor Adolph, Postfach 10 01 10, 45401 Muelheim, Germany. I send covers back.
  • Kontakt

Traffic

overblog