Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. August 2010 7 01 /08 /August /2010 11:59

Kelebekler - Schmetterlinge

Kelebekler - Schmetterlinge - buterflys

Cover aus der Türkei mit Briefmarkenblockausgabe zum Thema Schmetterlinge (Kelebekler) gestempelt in Pasaport Izmir, Türkei.

 

 

Der Baum-Weißling (Aporia crataegi) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Die Flügelflächen sind weiß, während sich die schwarz gefärbten Adern der Männchen deutlich absetzen. Die Männchen haben immer einen schwarzen Diskoidalfleck auf den Vorderflügeln, der bei den Weibchen häufig fehlt. Daneben sind diese an bräunlich gefärbte Adern und einer schwächere Beschuppung der Flügel zu erkennen.

 

Der Mauerfuchs (Lasiommata megera) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Mauerfuchs hat eine Spannweite von 40 bis 52 Millimeter. Die Flügeloberseiten sind orangebraun und mit einer dunkelbraunen gitterartigen Zeichnung versehen. Die Weibchen sind meist etwas heller gefärbt. Auf dem Vorderflügel befindet sich nahe der Flügelspitze ein weißgekernter schwarzer Augenfleck. In der Diskalregion befindet sich beim Männchen ein deutlich sichtbarer Duftschuppenfleck. Auf der Oberseite der Hinterflügel befinden sich in der Postdiskalregion in den Zellen 1c, 2, 3 und 4 kleine weißgekernte schwarze Augenflecke. Die Unterseite der Vorderflügel ist orangebraun und hat ebenfalls einen weißgekernten schwarzen Augenfleck. Auf den hellbraungrauen Hinterflügeln befinden sich in den Zellen 1c - 6 braune Augenflecke mit schwarzen Rändern und weißen Kernen.

 

Der Kleine Sonnenröschen-Bläuling (Aricia agestis) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae). Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 22 bis 27 Millimetern. Sie haben dunkelbraune Flügeloberseiten, wobei sowohl auf den Vorder- als auch auf den Hinterflügeln deutlich orangefarbene Randflecken sichtbar sind. Die Flügelunterseiten beider Flügelpaare sind hell graubraun. Auf ihnen sind schwarze, hell umrandete Punkte und breite, orange gefärbte Flecken, die in einer Binde angeordnet sind, zu erkennen.[1] Eine sichere Abgrenzung zur Zwillingsart Aricia artaxerxes ist aufgrund der Flügelmusterung kaum möglich, da es fließende Übergänge gibt. Auch eine Genitaluntersuchung bringt keine Sicherheit, da sich die beiden Arten kaum unterscheiden. Ökologische Kriterien sind für die Artbestimmung viel sicherer. So schließen sich zum Beispiel in der Schweiz die beiden Verbreitungsareale fast vollständig aus.

 

Der Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Der Zitronenfalter ist Insekt des Jahres 2002. Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 50 bis 55 Millimetern. Sie haben intensiv zitronengelb (Männchen) bzw. blass grünlich-weiß (Weibchen) gefärbte Vorder- und Hinterflügel. Die Weibchen können auf den ersten Blick mit dem Großen Kohlweißling (Pieris brassicae) verwechselt werden, jedoch kann man sie anhand der charakteristischen Flügelform gut voneinander unterscheiden. Alle vier Flügel der Zitronenfalter sind an den Spitzen deutlich zugespitzt. Beide Geschlechter haben je einen orangen Augenfleck auf ihren Flügeloberseiten, auf den Unterseiten sind diese bräunlich gefärbt. Die Flügeladern sind deutlich sichtbar und treten stark hervor. Am Flügelansatz, auf der Oberseite des Körpers, dem Kopf und den Fühlern sind sie dunkelviolett gefärbt.

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by webmastermarkt - in Asien
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Saimiel 08/23/2010 16:25


Was für hübsche Briefmarken, gibt es sowas auch für Deutschland? *.*

Dein Artikel dazu ist sehr interessant. Schmetterlinge gehören zu meinen Lieblingstieren und ich versuche oft wenn ich einen Schmetterling sehe ihn einzuordnen. Bin mal gespannt ob ich durch deine
Beschreibung demnächst erkenne was ein Kohlweißling und was ein weiblicher Zitronenfalter ist. ^-^


Rapidity 08/10/2010 12:04


Früher als ich auch noch Briefmarken gesammelt habe wäre ich über solche Exemplare begeistert gewesen. Sie sehen allesamt sehr gut aus.


crusher 08/04/2010 00:25


boah die briefmarken sind ja wieder voll cool
blöcke sind eh am schönsten, schon immer mein reden gewesen
und auch die farben sind super - klasse


Shari 08/03/2010 16:02


die Briefmarken sind superschön, ich liebe ja diese Briefmarkenblocks, einfach toll
das Cover gefällt mir allerdings nicht so gut, die Farben sind mir zu blass und zu pixelig


michaela 08/03/2010 15:17


hallo ihr lieben schmetterlinge, ihr seid eine Pracht und gut anzusehen. Wie ihr da so als Famiie zusammen zu sehen seid macht einem freude


Über Diesen Blog

  • : CoverCity - Covers and stamps from all over the world
  • CoverCity  - Covers and stamps from all over the world
  • : Erhaltene echtgelaufene Covers. Please send me a cover: Igor Adolph, Postfach 10 01 10, 45401 Muelheim, Germany. I send covers back.
  • Kontakt

Traffic

overblog